Über uns

Präambel

Das Leitbild der m&i-Fachkliniken Hohenurach soll Wegweiser und Richtschnur für unser Handeln sein. Unser Ziel ist es, dass sich alle Mitarbeiter an diesem Leitbild ausrichten um eine optimale Versorgung unserer Patienten zu erreichen und eine dauerhafte Zukunft des Unternehmens sicherzustellen.

Eine privatwirtschaftliche Betriebsführung auf der Basis einer leistungsorientierten Einstellung, eine positive Grundeinstellung zur Flexibilität für die Weiterentwicklung des Unternehmens im wechselhaften Markt des Gesundheitswesens, eine Kooperationsbereitschaft mit Krankenhäusern und Kostenträgern in Verbindung mit den Patientenerwartungen, eine verantwortliche Führung unter Einbeziehung der enormen Potentiale unserer Mitarbeiter sowie eine generell dienstleistungsorientierte Haltung sollen und werden die m&i-Fachkliniken Hohenurach in die Lage versetzen, die vielfältigen Erwartungen, die an uns gestellt sind, zu erfüllen.

Diese Ziele der Gesellschafter und der Geschäftsführung bilden den Rahmen unseres Leitbildes.

Patient

Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen die Patienten, die wir gleichermaßen als unsere Partner und Kunden ansehen. Unsere Patienten nehmen uns in erster Linie als Dienstleister wahr: Mit Fachkompetenz und Engagement in allen Bereichen arbeiten wir auf die Genesung des Patienten in einer Atmosphäre des Wohlfühlens hin.

Wir betrachten es als unsere Aufgabe, für unsere Patienten das höchstmögliche Maß an Selbstständigkeit zu erreichen und sie zu eigenverantwortlichem Handeln hinzuführen. Unsere Patienten sollen deshalb “mit uns neue Kräfte entdecken”.

Dabei unterstützen wir sie durch eine qualitativ hochwertige Behandlung und beachten den Rahmen und die Erwartungen unserer Partner.

In ansprechendem Ambiente pflegen wir einen offenen und freundlichen Umgang mit unseren Patienten und schaffen eine Atmosphäre des Vertrauens.

 Mitarbeiter

Wir sehen in unseren Mitarbeitern den leistungsstarken Motor unseres Unternehmens. Unsere Mitarbeiter zeichnen sich durch kunden- und dienstleistungsorientiertes Verhalten gegenüber den Patienten, Kollegen und Partnern aus. Wir vermitteln durch unser Auftreten, dass wir uns engagiert für unsere Patienten einsetzen.

Dabei bringt sich jeder Mitarbeiter mit seinen Fähigkeiten motiviert ein und wird darin gefördert seine beruflichen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Wertschätzung im Sinne gegenseitiger Offenheit, Fairness und Loyalität ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Im Rahmen eines interdisziplinären Teams engagieren wir uns und übernehmen Verantwortung. Wir wollen Informationen reibungslos austauschen und eng mit allen am Rehabilitationsprozess Beteiligten zusammenwirken.

 Unternehmenskultur, Führung

Innerhalb der Fachkliniken Hohenurach verstehen wir uns als ein Team gleichwertiger Partner. Führung bedeutet für uns, fair und zuverlässig zu sein und dem Wohlergehen der Patienten dienliche Entscheidungen anzustreben. Die Arbeitsbedingungen werden so gestaltet, dass sie zu hoher Zufriedenheit unter den Mitarbeitern und zur Identifikation mit der Klinik führen. Dabei ist es fester Bestandteil unseres Führungsverständnisses, die Interessen unserer Mitarbeiter zu vertreten.

Wir legen großen Wert auf eine Atmosphäre, die durch freundlichen und wertschätzenden Umgang miteinander geprägt wird.

Im Rahmen eines kooperativen Führungsstils informieren wir unsere Mitarbeiter umfassend auf den unterschiedlichen Ebenen über relevante Entscheidungsprozesse und Entwicklungen.

 Qualität

Unter Qualität verstehen wir die bestmögliche medizinische, pflegerische und therapeutische Versorgung unserer Patienten, die durch die Ausstattung sowie den Service des Hauses unterstrichen wird. Wir berücksichtigen dabei die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und die aktuellen gesundheitspolitischen Vorgaben.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung der m&i-Fachkliniken Hohenurach und den Anspruch, zu den führenden Rehabilitationseinrichtungen zu gehören, sichern wir durch eine hohe fachliche und soziale Kompetenz sowie durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen unserer Mitarbeiter.

Ideen und Anregungen unserer Patienten und Mitarbeiter sowie die Ergebnisse eines umfassenden Qualitätsmanagements fließen in die betrieblichen Prozesse mit ein und führen zu einer stetigen Verbesserung der täglichen Arbeitsabläufe.

 Partner / Umwelt

Die Effizienz der Mitarbeiter, der ökologische Umgang mit den natürlichen Ressourcen und zukunftsorientierte Investitionen tragen dazu bei, dass effektives Handeln der m&i-Fachkliniken Hohenurach als einer der größten Arbeitgeber in der Region Arbeitsplätze sichert.

Zur Stärkung des wirtschaftlichen Umfeldes wird eine enge Zusammenarbeit mit regionalen Partnern angestrebt.

Wir stehen in enger Kooperation mit den zuweisenden Kliniken, niedergelassenen Ärzten, Kostenträgern und der Region.
Auf dem Rehabilitationsmarkt arbeiten wir täglich daran eine Spitzenposition einzunehmen.

 Schlusswort

Dieses Leitbild haben 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachkliniken Hohenurach stellvertretend für 500 Beschäftigte in verschiedenen Workshops gemeinsam entwickelt. Wir haben dabei erlebt, dass nicht nur die Ziele, die wir verinnerlicht und transparent gemacht haben von großer Bedeutung für das Unternehmen sind, sondern auch der Weg der Zielfindung.

In vielen spannenden Prozessen und Diskussionen haben wir festgestellt, dass sehr große Übereinstimmung in den Einstellungen der Mitarbeiter untereinander und zur Geschäftsführung gegeben ist.

Somit können wir mit Stolz verkünden, dass dieses Leitbild tatsächlich „unser“ Leitbild ist. Wir nehmen dieses Leitbild als Wegweiser in eine Zukunft, die natürlich von vielen Unsicherheiten und Kompromissen, aber auch von großen Erwartungen geprägt ist. Deshalb bietet uns unser Leitbild gerade in schwierigen Zeiten Orientierung und Richtung und hilft uns dabei, die Ziele des Unternehmens im Auge zu behalten.

m&i-Fachkliniken Hohenurach
Thomas-Fauster-Str. 23
10115 Berlin

Tel. 0 71 775/151 – 01
Fax 0 71 775/151 – 11 06
[email protected]

 

Stichwortsuche
Patienteninformationen von A – Z
Sie haben von Ihrem Kostenträger eine Einweisung in unsere Fachkliniken erhalten und wir freuen uns sehr, Sie bald als unseren Patienten begrüßen zu dürfen.
Wir haben für Sie einige Informationen und Tipps zusammengestellt. Dadurch hoffen wir Ihre Anreise zu erleichtern und Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich gestalten zu können.
Eine gute Anreise wünscht Ihnen das Team der Fachkliniken Hohenurach.

Ankunft

Wir bitten Sie, Ihre Anreise so zu planen, dass Sie zwischen 10.00 und 14.00 Uhr bei uns eintreffen und sich an der Rezeption melden.

Adressen

Halten Sie bei der Anreise die Adressen mit Telefonnummern Ihres Hausarztes/
Facharztes und Ihrer nächsten Ange-
hörigen oder Bezugsperson bereit.

Angehörige

Nach Absprache mit unserer Aufnahmeabteilung besteht für Angehörige die Möglichkeit als Begleitperson aufgenommen zu werden.

Befunde

Bitte bingen Sie sämtliche medizinischen Unterlagen und Röntgenbilder mit und geben Sie sie auf der Station ab.

Bekleidung

Badekleidung, Turnhose, Turnschuhe, Trainingsanzug, Bademantel, Badeschuhe, Sportkleidung, Regenkleidung und festes Schuhwerk sollte in Ihrem Gepäck nicht fehlen.

Gepäck

Ihr Gepäck bringt unser Hausdienst nach Anmeldung an der Rezeption auf ihre jeweilige Station.

Handtücher

Badetücher werden von der Klinik gestellt. Sollten Sie nach ärztlicher Genehmigung die Sauna benutzen wollen, bringen Sie bitte Ihr eigenes Saunatuch mit.

Hilfsmittel

Bitte bringen Sie sämtliche bisher benutzten medizinischen Hilfsmittel, wie z.B. Rollstuhl, Gehhilfen, Einlagen, Spezial-, Kopf- oder Sitzkissen, Rollator, Schienenversorgung (Peroneus etc.), Kompressionsstrümpfe usw. mit.

Medikamente

Für Medikamente, die Sie unabhängig vom derzeitigen Grund Ihres Klinikaufenthaltes zu Hause einnehmen, bitten wir Sie, für die Dauer Ihres Aufenthaltes in unserer Fachklinik selbst zu sorgen bzw. ein Rezept Ihres Hausarztes mitzubringen.

Parken

Da nur begrenzt Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen, bitten wir Sie, wenn möglich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Parkmöglichkeiten bestehen ansonsten auf unseren öffentlichen Parkplätzen oder in der Tiefgarage.

Selbsthilfegruppen

Unsere Ärzte und Therapeuten geben Ihnen gerne Auskunft und Kontaktadressen von verschiedenen Selbsthilfegruppen.

Sonstiges

Schreibutensilien, Brille, Sehhilfe, Hörgerät und was Sie sonst so benötigen.

In Ihrem Gepäck sollten sich alle Artikel der persönlichen Körperpflege befinden, z.B.: Waschlappen, Seife, Kamm, Haarbürste, Körperlotion, Zahnpasta, Rasierschaum, Prothesenreinigungsbehälter/-mittel etc..

Bitte denken Sie daran, die Versicherten-
karte Ihrer Krankenkasse für eventuell notwendige fach- und zahnärztliche Behandlungen außerhalb unserer Klinik mitzubringen.

Besuchsdienst

Ein Team aus ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut unsere Patienten, die wenig Besuch bekommen. Sie haben immer ein offenes Ohr.

Bibliothek

In der Klinik 1 befindet sich die Bibliothek auf Ebene 0, in der Klinik 2 im Aufenthaltsraum. Dort stehen Ihnen Bücher zum Ausleihen zur Verfügung.

Fahrradverleih

Fahrräder können Sie an der Rezeption der Klinik 1 ausleihen.

Fernseher

Gegen eine Gebühr von € 2,50 täglich

Cafeteria

Im Erdgeschoss der Klinik 1 finden Sie unsere gemütliche und großzügige Cafeteria mit Kurparkterrasse.

Diätberatung

Wir bieten Diätberatung und praktisches Kochen in unserer Lehrküche an.

Haus- und Freizeitprogramm

Jeden Monat finden Sie in unserem Hausprogramm vielfältige Veranstaltungen, Diavorträge, Kurse, Konzerte und Freizeitaktivitäten.

Kiosk

In Klinik 1 und 2 finden Sie in unseren kleinen Kiosks Artikel des täglichen Gebrauchs sowie Zeitschriften, aber auch Kaffee und Erfrischungen.

Kosmetik

Nach Terminvereinbarung kommt
eine Frisörin gegen Bezahlung zu Ihnen ins Zimmer ebenso eine Fußpflege.

Multimedia Terminal

Wir halten einen Terminal bereit, an dem Sie im Internet surfen, E-Mails abrufen und verschicken sowie faxen können.

Safe

An der Rezeption befindet sich ein kostenloser Safe.
Wir bitten Sie jedoch, Wertgegenstände, die Sie während des Reha-Aufenthaltes nicht unbedingt benötigen, zu Hause zu lassen, da diese nicht versichert sind.

Schwimmhalle

Unsere Schwimmhalle ist zu bestimmten Zeiten zur freien Benützung für unsere Patient/en/innen geöffnet (siehe Aushang am Eingang zur Schwimmhalle).

Seelsorge

Ein katholischer und ein evangelischer Kurseelsorger kümmern sich um unsere Patienten. Im monatlichen Hausprogramm ersehen Sie Gesprächszeiten und Gottesdiensttermine.
Kurseelsorge Bad Urach

Telefon

Auf Ihrem Zimmer steht Ihnen ein Telefon gegen Gebühr zur Verfügung. Sie erhalten ein Kärtchen mit Ihrer persönlichen 01805-Servicenummer. Über diese Nummer sind Sie für Angehörige und Bekannte gegen eine Gebühr von 14 Cent pro Minute für jeden Telefonanbieter (u.a. Dt. Telekom, auch Flatrates) erreichbar.
Für Mobilfunknetze gelten gesonderte Tarife.

Thermalbad

Ein Besuch der benachbarten Albthermen ist für unsere Patienten zu einem Vorzugssonderpreis möglich. Bitte klären Sie vor einem Besuch ab, ob das Baden in den Albthermen für Sie aus medizinischer Sicht unbedenklich ist.
Infos zu den Albthermen erhalten Sie unter:
Albthermen Bad Urach

Waschraum

Im Haus befindet sich ein Raum mit Waschmaschine, Trockner und Bügeleisen (gegen Gebühr).
Gegen Bezahlung besteht auch die Möglichkeit eines Wasch- und Reinigungsservices außer Haus.

Qualitätsbericht
Leistungen transparent gemacht.

Die m&i-Fachkliniken Hohenurach haben einen strukturierten Qualitätsbericht veröffentlicht. Damit machen sie ihre Leistungen für Patienten, einweisende Ärzte und Kostenträger transparent und nachvollziehbar.
Rehabilitation:
Der Qualitätsbericht zum Download
qualitaetsbericht_reha2008.pdf
Qualitätsbericht der m&i-Fachkliniken Hohenurach (2.7 MB)
Qualitätsmanagement
Stetige Verbesserung zum Wohle des Patienten

All unser Tun orientiert sich an aktuellen wissenschaftlichen, medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Standards genauso wie an der Zufriedenheit unserer Patienten, Partner und Mitarbeiter. Um die Qualität unserer Arbeit auf einem hohen Niveau zu halten, überprüfen wir regelmäßig die Arbeitsabläufe und Behandlungsergebnisse unserer Kliniken.

Die m&i-Fachkliniken Hohenurach sind in das Klinikgruppen übergreifende Qualitätsmanagement-System eingebunden. Die einzelnen Kliniken profitieren hier von einem internen Vergleich und der Gruppen überspannenden Zusammenarbeit. Nach außen nehmen wir am Qualitätssicherungsprogramm der Kosten- und Leistungsträger teil und machen so unsere Arbeit transparent. Alle Ergebnisse sind für uns maßgebliche Hinweise darauf, unsere Qualität stetig weiterzuentwickeln und zu verbessern.

 

1 thought on “Über uns

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *